Starter Kit

Die DIN PAS 1032-2

Zentraler Bestandteil der DIN PAS 1032-2 ist das didaktische Objektmodell. Es geht um die Modellierung und Beschreibung didaktischer Szenarien, Methoden und Konzepte. So können didaktische Szenarien über System- und Entwicklergrenzen hinaus ausgetauscht und wieder verwendet werden. Das didaktische Objekt wird anhand der in der rechten Grafik dargestellen Parameter beschrieben.

Durch die Definition dieser Parameter wird eine Vergleichbarkeit der didaktischen Objekte gewährleistet und erlaubt somit den Austausch und die Wiederverwendung. Wie diese konkret ausgestaltet werden, liegt jedoch beim Autor, so dass der kreative Spielraum nach wie vor besteht.

Die DIN PAS 1032-2 lehnt sich an die Beschreibungen der Standards IMS (Standard für die Erstellung von E-Learning Inhalten) und LOM (LOM = Learning Objects Metadata, ein Standard für Metadaten zum Beschreiben von Lernobjekten) an, so dass das Modell auch in diversen Lernarchitekturen einsetzbar ist.

DIN PAS 1032-2