Starter Kit

Lernumgebung

Virtuelles Doktorandenkolloquium am Medienzentrum der TU Dresden

Am Medienzentrum der TU Dresden haben Doktoranden die Möglichkeit, regelmäßig ihren Arbeitsstand im Kolloquium zu diskutieren. Dafür steht ein virtueller Seminarraum zur Verfügung.

Lehrfunktion: Diskussion u. Austausch

Medieneinsatz: virtueller Seminarraum

Lehrszenario: Kolloquium

Die Teilnahme am Kolloquium ist auch von anderen Standorten möglich, da der jeweilige Vortrag übertragen, aufgezeichnet und archiviert wird. Realisiert wird dies mittels DFNVideoConference. Dies ist ein Videokonferenzdienst im Wissenschaftsnetz (DFN – Deutsches Forschungsnetz). Für alle Mitglieder des DFN ist dieser Service kostenfrei. Anfragen hierzu können über die Hotline (hotline@vc.dfn.de) gestellt werden.